Yagna Pujas / Feuerrituale

english: deutsch siehe unten

Yagna Puja ( Yagna = fire, Puja = Ritual, ceremony) is a powerful ancient ritual from the Hindu Tradition, whereby the fire element is used for healing, fullfillment of desires, protection and transformation.

During the Yagna Pujas the divine energy will appear in the fire; different offerings as Ghee, mystical healing herbals, flowers etc. are given into the fire and to the deity, respectively to gain their blessings.

"Kali Maa" is the most powerful goddess in Hinduism and also known as the "boon giver". "Shiva"-Pujas are often performed to support the souls to merge into bliss after sudden death, for long life etc. In special cases Gurudev Aghori Baba can perform a Yagna Puja for distant healing. Or you can visit Gurudev Aghori Baba's Ashram in Malaysia directly for a great, powerful Healing Puja. 

deutsch:

Yagna Puja (Yagna = Feuer, Puja = Ritual, Zeremonie) ist ein kraftvolles, uraltes Ritual aus der Hinduistischen Tradition, wobei das Element Feuer für Heilung, Wunscherfüllung, Schutz und Transformation genutzt wird. Während einer Yagna Puja erscheint die entsprechende göttliche Energie (z.B. Kali Maa, Shiva etc.)  im Feuer und verschiedene Gaben wie z.B. Ghee, mystische Heilkräuter, Blüten werden dem heiligen Feuer geopfert, um somit mit Kali Maa's etc. Segen reich beschenkt zu werden.

"Kali Maa" ist die kraftvollste Gottheit im Hinduismus und auch als die "Segengebende" bekannt. "Shiva"-Pujas werden oft im Fall eines plötzlichen Todes durchgeführt, um der Seele zu helfen in Glückseligkeit übergehen zu können bzw. wieder in das Universum übergehen zu können. Außerdem können Pujas für ein langes Leben im Fall von lebensbedrohlichen Krankheiten/Zuständen durchgeführt werden. 

In speziellen Fällen können auch Anfragen über mich an Gurudev Aghori Baba gestellt werden für Fernheilungsrituale oder einem direkten Besuch in Gurudev Aghori Baba's Ashram. 


weitere Pujas, Sadhana (spirituelle Praxis)

Gurudev Aghori Baba´s  traditionelle Lehren (spirituelle Praktiken, Rituale, Heilmethoden) sind sehr umfangreich und können hier nicht in ihrer Fülle dargestellt werden. Es werden hin und wieder neue Einblicke in Gurudev Aghori Baba`s Lehren und wie sie von Shankari Ma angeboten werden, hinzugefügt.

Healing / Heilmethoden nach Gurudev Aghori Baba

"Swara Nirvathana"

Die Heilmethode "Swara Nirvathana" ist eine Kombination des "Shanthi Prathana Healing" und des "Chakra Healing". Bei diesen traditionellen Heilmethoden nach Gurudev Aghori Baba wird auf der Seelenebene bzw. Chakren-und Nadisebene gearbeit. Shankari Ma wurde direkt von Gurudev Aghori Baba aus Malaysia in diese Heilmethoden eingeweiht.

"Shanthi Prathana"

Die transformativen, mystischen Kräfte unterstützen den Klienten in den Zustand des Seelenfriedens zu gelangen und somit die Selbstheilungskräfte auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene zu aktivieren. Während der Sitzung liegt die Person entspannt mit geschlossenen Augen auf dem Rücken und es kann sich ein Zustand tiefer Entspannung einstellen und entfalten. Zu Beginn der Sitzung wird nur die Stirn und die großen Zehen berührt. Im weiteren Verlauf dieser Geistheilerischen Tätigkeit werden u.A. spezielle Heilmantren rezitiert. 

"Chakrahealing"

Blockaden in den Chakren (Energiezentren) bzw. Nadis (Energiekanäle) bringen oft Beschwerden auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene mit sich.

Mittels der "Chakra Healing" Methode können Blockaden aufgelöst werden, um die Energie wieder frei fließen zu lassen, und somit können die Selbstheilungskräfte auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene aktiviert werden. Hierbei liegt die Person ebenfalls entspannt auf dem Rücken, entsprechende Körperbereiche bzw. Lokationen der Chakren werden nur leicht berührt bzw. wir die Hand ohne Körperberührung aufgelegt. Zusätzlich werden entsprechende Swaras (Heilklänge) gechantet. Während der Sitzung kann die Person vollkommen los lassen und entspannen.

"Athma Vidya Jothi"

Bei dieser Methode wird das Seelenwissen der jeweiligen Person genutzt, um die Heilungsprozesse auf verschiedenen Ebenen (körperlich, mental, seelisch) zu unterstützen. Während der Sitzung liegen Sie ebenfalls entspannt auf dem Rücken und werden im Wechsel an verschiedenen Bereichen des Körpers (Kopf, Hand, Fuß) berührt. Hierbei werden traditionelle Heilmantren in Stille rezitiert, um Ihnen die unterstützenden heilenden Energien zukommen zu lassen.

Anmerkung:
Hierbei handelt es sich um kein Heilversprechen. Mittels dieser traditioneller Methoden, die unter Geistheilung einzuordnen sind, werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und die Heilprozesse auf körperlicher, mentaler und seelischer Ebene unterstützt. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Symptome behandelt.